Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Grundschule Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Schulsachbearbeiterin: Petra Berge
Sprechzeit: Montag bis Freitag von 7.00 - 12.00 Uhr

 

Unsere Schule ist eine Grundschule mit offenem Ganztagsangebot. Wir lernen in schönen hellen Räumen. Unsere Schüler haben die Möglichkeit, an verschiedensten Arbeitsgemeinschaften teilzunehmen. Außerdem arbeitet unsere Schule eng mit dem Hort, welcher sich im gleichen Gebäude befindet, zusammen und ist somit in der Lage, eine Betreuung der Schulkinder von 6.00 bis 16.30 Uhr zu gewährleisten (bei

 

entsprechendem Bedarf ist auch einer Verlängerung der Betreuungszeit in Absprache mit der Gemeindeverwaltung als Träger möglich). Nach dem Unterricht erfolgt ein nahtloser Übergang in den Bereich des Hortes. Klassenlehrer und Hortner(in) einer Klasse arbeiten in allen Belangen Hand in Hand.Die Mittagsversorgung ist durch die Agrargenossenschaft Dürrröhrsdorf abgesichert, die es uns auch ermöglicht, jedem Kind, das es gerne möchte, Milch oder Eistee in verschiedenen Sorten anzubieten. Das Essen wird nach einem im Vormonat ausgegebenen Essensplan bestellt und täglich frisch zubereitet (keine Assietten) und durch unsere Frau Bullmann ausgegeben.

 

Unsere Grundschule ist zweizügig, das bedeutet, dass es pro Klassenstufe jeweils zwei Klassen gibt. Jede Klasse hat ein eigenes großes sonniges Klassenzimmer, in dem es sich ausgezeichnet lernen lässt.

 

Außerdem ergänzen die Fachräume den reibungslosen

Unterrichtsablauf:

  • Englisch- und Religionsraum, ausgestattet mit Video und DVD-Elektronik
  • Kunstraum
  • Musikraum
  • Werkraum
  • Sachsenzimmer
  • Computerzimmer, ausgestattet mit 12 Computern

 

Wir sind auch eine der wenigen Schulen, die noch einen Schulgarten ihr eigen nennen, in dem die Klassen dann ihr eigenes Gemüse anbauen können. Unser Schulgarten hat sogar einen Teich.

 

 

Kleine Gärtner präsentieren stolz ihre Riesenkohlrabi

Kleine Gärtner präsentieren stolz ihre Riesenkohlrabi

 

turnhalle

Kleine Gärtner präsentieren

stolz ihre Riesenkohlrabi

Spaß und Spiel

in der Turnhalle

 

Außer den Fachräumen haben wir auch eine große Turnhalle mit ganz vielen und tollen Geräten für den Sportunterricht. Diese ist nur einen Steinwurf von der Schule entfernt und wird auch zu anderen (außer dem Sportunterricht) sportlichen und spielerischen Betätigungen gern herangezogen. Die Turnhalle wird am Abend auch durch die zahlreichen sportlichen Vereine unserer Gemeinde genutzt.

 

In unserer Grundschule gibt es aber nicht nur Unterricht, sondern auch Pausen. Dafür steht uns ein schöner mit Kletterspielzeug, viel Sand, Wiese und auch Bänken bestückter Hof zur Verfügung. Diesen nutzen die Kinder bei fast jedem Wetter, denn unsere Schule setzt auf viel Bewegung, um das lange Sitzen in den Unterrichtsstunden auszugleichen. Aus diesem Grund steht jeder Klasse für die Hofspielzeit eine Pausenkiste zur Verfügung, in der sich diverse Sport- und Spielgeräte befinden. Sollten die Jungs allerdings Lust auf Fußball haben, können wir auch den Hartplatz des SV Wesenitztal mit nutzen, der an die Turnhalle grenzt.

 

Auf dem neu gestalteten Schulhof kann man die Pausen so richtig genießen!

Auf dem neu

gestalteten Schulhof

kann man die

Pausen so richtig

genießen!

Stunden- und Pausenzeiten

  • Einklingeln 07.25 Uhr
  • Zuvor ist das Warten für Kinder die nicht den Frühhort besuchen möchten, in einem geheizten Vorraum möglich. Die Hortkinder können durch den Horteingang schon ab 6.00 Uhr das Gebäude betreten.
  • Vorklingeln 07.43 Uhr
  • 1. und 2. Stunde sind Blockunterricht
  • Stundenklingeln 07.45 Uhr
  • Ende der Stunden 09.15 Uhr
  • Frühstücks- bzw. Hofpause 09.15 bis 9.45 Uhr
  • In dieser Pause gehen die Kinder, wenn nur irgend möglich, an die frische Luft, um die Pause sinnvoll und sportlich zu nutzen.
  • 3. Stunde 09.45 bis 10.30 Uhr
  • 4. Stunde 10.40 bis 11.25 Uhr
  • Mittagessen und Hofpause 11.25 bis 11.50 Uhr
  • Pausengestaltung siehe Frühstückspause auf dem Hof

 

Die Pausen werden durch eine Aufsicht der Lehrerinnen begleitet.


Viele Aktivitäten sind als gelungene Abwechslung zum Schulalltag bereits durchgeführt worden, und in jedem Jahr kommen neue Sachen dazu.

In den vergangenen Jahren gab es zum Beispiel:

  • Geräteturnmeisterschaften
  • das Osterliedersingen
  • zahlreiche Projekte, z. B. das Wasserprojekt
  • die traditionelle Weihnachtstheaterfahrt
  • die Kindertagsfahrt ins Bibiland
  • den Vorlesewettbewerb in der Bücherei
  • sowie unsere im ganzen Ort bekannten und beliebten Theateraufführungen.

 

Früh übt sich, wer ein Turner werden will ... Wasserprojekt - was kann alles schwimmen? Theateraufführung Die kleine Meerjungfrau
Früh übt sich, wer ein Turner werden will ... Wasserprojekt - was kann alles schwimmen? Theateraufführung Die kleine Meerjungfrau

 

 

Aber nicht nur die Veranstaltungen lockern den Unterrichtsalltag etwas auf, sondern unsere Schule bietet auch zahlreiche Arbeitsgemeinschaften an.

Hier einige Beispiele:

  • Künstlerisches Gestalten
  • Theater-AG
  • Schulchor
  • Computer-AG

 

Außerdem wird bei uns auch noch Frühenglisch angeboten, was die Eltern aber bezahlen müssen. Das Frühenglisch führt Frau Lesch durch. Ein in den Pausen sehr gern genutzter Bereich unserer Grundschule ist auch die Schul- bzw. Ortsbücherei. In ihr sind zahlreiche Bücher und andere Medien zum Ausleih vorhanden. Die Bücherei wird von den Kindern sowohl für den Unterricht (zum Nachschlagen) als auch in der Freizeit rege genutzt. Außerdem finden auch Buchlesungen hauptsächlich für die Kinder der Kita Moosmutzelreich statt.

 

Für kleine und große Bücherwürmer

 

Die Öffnungszeiten der Kinder- und Ortsbücherei:

  • für unsere Schüler mittwochs von 09.00 - 12.00 Uhr Uhr
  • für die Bürger von Dürrröhrsdorf-Dittersbach montags von 15.00 - 18.00 Uhr
  • Die Betreuung und Beratung erfolgt durch Frau Bettina Hartmann.
  •  
Kontakt

Leiter der Einrichtung: Frau Kay

Schulstraße 3
01833 Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Sitzungskalender

Hauptausschuss Dürrröhrsdorf-Dittersbach
05. 07. 2022
DGH Dobra, Pirnaer Str. 12