Reisepass


Allgemeine Informationen

Der Antragsteller muss bei der Antragstellung oder der Abholung persönlich erscheinen. Es ist 1 biometrisches Lichtbild mitzubringen. Ledige Personen haben die Geburtsurkunde, verheiratete, geschiedene und verwitwete Personen die Heiratsurkunde vorzulegen.

Minderjährige haben das Einverständnis der Eltern vorzulegen. Wenn die Eltern geschieden sind, ist das Sorgerechtsurteil bei der Antragstellung beizubringen. Dann genügt die Unterschrift des Erziehungsberechtigten.

Die Gebühr beträgt bis zu einem Alter von 24 Jahren 37,50 EUR, und der Pass ist 6 Jahre gültig. Darüber wird eine Gebühr in Höhe von 59,00 EUR erhoben; der Pass ist dann 10 Jahre gültig.

Es ist mit einer Bearbeitungsdauer von ca. 4 Wochen zu rechnen.


Ansprechpartner

Meldebehörde